Baaske Medical aus Lübbecke stellt neue Produkte vor

Lübbecke 20.11.2018: Baaske Medical zieht positives Fazit nach der Medica 2018

Vom 12.-15. November 2018 trafen sich wieder die Top-Entscheider der internationalen Gesundheits-wirtschaft auf der Medica in Düsseldorf. „Die Medica ist die Nr. 1 der Medizinmessen. Insofern ist es für uns einer der wichtigsten Termine“ erklärt Andreas Baaske, Geschäftsführer von Baaske Medical. „Als Aussteller präsentierten wir dem Fachpublikum neben unserem Kernsortiment wie dem Netzwerkisolator MED MI 1005, oder der modularen Mehrfachsteckdose MED X, viele Neuheiten. Hier ist beispielsweise der MEDX Trafo 1200V zu nennen. Das Besondere an diesem Produkt: Erstmalig ist eine DIN EN 60601-1-gerechte Versorgung möglich. Mit großem Interesse reagierten die Kunden auch auf unseren neuen emedic PC und die MediTouch-Tastaturen. Die Resonanz der Besucher fiel insgesamt sehr positiv aus. Dies bezieht sich sowohl auf unsere Produkte, als auch auf unsere Partner. Die gesamte Healthcare-Branche befindet sich in einem tiefgreifenden Umbruch. Viele neue Hersteller und Importeure drängen in den Markt, so dass die Auswahl geeigneter Produkte schwierig ist. Wir verfolgen deshalb die Strategie, erfahrene und renommierte Hersteller in unserem Lieferprogramm zu führen, um sichere, normenkonforme und leistungsfähige Lösungen anbieten zu können. Mit den Firmen Barco GmbH, Man & Machine und Ergotron Inc. als Hersteller sowie der Firma Kauko Oy für den skandinavischen Raum haben wir starke, etablierte Kooperationspartner, mit denen dies bereits sehr gut funktioniert“ erläutert Andreas Baaske.

Auch die Entscheidung, Mitaussteller auf dem KKC-Stand zu sein, wertet Andreas Baaske als richtige Entscheidung. „In dem auf Kommunikation und das Netzwerken ausgerichtete KKC-Umfeld, haben wir uns sehr wohl gefühlt und registrierten eine erfreulich hohe Besucherfrequenz“, so Baaske weiter „dies können wir uns für das nächste Jahr auch wieder sehr gut vorstellen.“ Baaske Medical bereitet sich jetzt auf das nächste Jahres-Highlight DMEA (ehemals conhIT) vom 9. Bis 11. April 2019 in Berlin vor.