Medizintechnik und Informationstechnologie = MIT?

Von Dipl. Ing. Armin Gärtner

Die Normen als Regeln der Technik folgten dieser Entwicklung mit einer gewissen Verzögerung mit der 3. Ausgabe der DIN EN 60601-1, die als IEC-Norm bereits 2005 und als DIN-EN-Norm 2007 in Kraft getreten ist. Die Vorgängernorm DIN EN 60601-1, 2. Ausgabe von 1996 war aus Sicht eines einzelnen medizinischen technischen Gerätes geschrieben worden. Der Anschluss von PCs an medizinische technische Geräte war unter Beachtung der Ergänzungsnorm DIN EN 60601-1-1 sicherheits- technisch bezüglich der elektrischen Sicherheit in der Patientenumgebung bereits seit Längerem zu gewährleisten.

Bei dem Fachartikel handelt es sich um einen Auszug des vollständigen Artikels, den Sie entweder bei uns oder bei der TÜV Media Gmbh, Zeitschrift "mt Medizintechnik", Ausgabe 4/2009 erhalten.

Fachartikel lesen... (PDF, 500 kb)