RS232 Isolator STD 4kv B

  • 2005744
Sicherheit: DIN EN 60950-1 (Informationstechnik) EMV: DIN EN 55022... mehr
Produktinformationen "RS232 Isolator STD 4kv B"

Sicherheit: DIN EN 60950-1 (Informationstechnik)


EMV: DIN EN 55022 (Informationstechnik)


Der RS232 Isolator Standard isoliert und schützt empfindliches Equipment vor Überspannung, Spannungsspitzen und Masseschleifen. RS232 Datensignale mit einer Bandbreite von bis zu 115.2 kBit/s sowie die CTS und RTS Leitungen werden voll unterstützt. Die RS232 Isolation wurde mit einer Prüfspannung von 4.000 V zwischen den Signalleitungen geprüft und hielt dieser für mehr als 1 Minute stand. Das Gerät wurde zwar nicht nach DIN EN 60601-1 , dennoch entsprechen die Luft- und Kriechstrecken des RS232 Isolators den vorgegebenen Werten der Norm. Die Stromversorgung erfolgt aus dem RS232 Port, kann aber alternativ auch über ein optionales Netzteil erfolgen.

Technische Daten:

  -  Übertragungsmodus: Asynchron, halb oder vollduplex, punkt-zu-punkt

  -  Schnittstelle: RS-232

  -  Unterstützte Signale: Transmit Data, Receive Data, Request to Send, Clear to Send

  -  Datenraten: 0 bis 115.2 K bps

  -  Steckverbinder: An DTE, DB-25 weiblich; An DCE, DB-25 männlich

  -  Stromversorgung: Vom RS-232 Port, Daten- und Handshakeleitung

  -  Optional externe Stromversorgung: +10 to +16 VDC @ 40 mA max

  -  Anschlüsse Stromversorgung: 2.5mm Hohlstecker oder DB25 Stecker Pins 11 (+) und 12 (-)

  -  Isolation: 4000 Volt RMS Isolation über 1 Minute (Evtl. Begrenzt durch externe Stromversorgung)

  -  Abmessungen: 10.4 x 5.8 x 2.4 cm

  -  Minimale Luftstrecke zwischen DTE & DCE Seite: 5mm

  -  Minimale Kriechstrecke zwischen DTE & DCE Seite: 8mm

Weiterführende Links zu "RS232 Isolator STD 4kv B"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "RS232 Isolator STD 4kv B"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.